Ballonwetter für Ballonfahrten Dresden im September 2020: Die ersten beiden Herbstmonate lassen es meist ruhig angehen. Die Temperaturen zwischen den Wasser- und Landmassen nähern sich an, sodass keine großartigen Turbulenzen zu erwarten sind…zwar ziehen immer wieder Wolkenfelder über Sachsen, doch mit wirklich nennenswerten Niederschlag ist nicht zu rechnen. Die extreme Hitze wird langsam abgebaut und wandelt sich zu einen gemäßigten spätsommerlichen Temperaturcharakter. Somit hoffen wir auf viele schöne Ballonfahrten im September zum Sonnenaufgang als auch vor dem Sonnenuntergang mit Ihnen…

Euer Ballonteam